...

die freien tage tun mir gut. ich war beim arzt, ich komme zur ruhe. am liebsten würde ich mir noch nen nachschlag holen, gerechtfertigt wäre es bestimmt aber ich habe doch tatsächlich sowas wie skrupel. wenn ich aber an den job denke, dann wirds echt schwierig aber da muss ich wohl durch.
ich räume hier einfach noch etwas auf und um, endlich sachen schaffen, die das ganze jahr liegengeblieben sind, gibt mir ein gutes gefühl. überhaupt fühle ich mich gut und voller tatendrang. einziges, kleines problem sind die abermillionen gedanken, die mir durch den kopf schießen. so schnell, dass ich in der nächsten sekunde nicht mehr weiß, was da grad für ein bild im kopf aufgeblitzt ist. manchmal etwas verwirrend. aber auch das ist nicht soo schlimm.
grundgefühl: positiv

...

jetzt ist es überstanden. die feiertage und die feierlichkeiten sind abgefeiert, der besuch ist wieder los. um das jahr entspannt zu beginnen, gönne ich mir ein paar freie tage auf gelben schein. moralisch fragwürdig aber was zählt schon die moral. behandlungswürdige zipperlein habe ich im laufe des vergangenen jahres genug angesammelt. und so kann ich die zeit zur wirklichen erholung und zum beseitigen der schlachtrelikte nutzen. erst jetzt kann ich etwas auf und durchatmen. aber die tage waren schön. die neffen waren entspannt und es war meine erste saison mit der freundin. schön, wer hätte das gedacht.
na dann mal ran an das neue jahr, allseits ein frohes neues.

...

Frohes Neues.
Alles wird gut...

...

es ist geschafft. am 23. noch knallhart bis 17uhr gearbeitet. als letzte firma auf der baustelle. sogar der eigentümer hatte die baustelle schon abgeschlossen, so dass wir über nen radweg rausfahren mussten.
das gute an der arbeit ist, dass ich von dem weihnachtsstress relativ verschont geblieben bin. nur heute habe ich bei den letzten einkäufen hektische menschen gesehen und den üblichen ekel empfunden. ich verstehe das auch nicht, jeder jammert über weihnachten, den stress, die vielzuvielen geschenke, die verwandtschaft usw usw aber trotzdem rennt jeder los. warum weihnachten nicht einfach ignorieren? ich mag weihnachten eigentlich, mein stresslevel tendiert auch gegen null. alles easy, alles locker. aber das gejaule der anderen verdirbt mir den spass. ich möchte das fest, die tage irgendwann mal in vorarlberg auf ner eingeschneiten hütte verbringen. das wärs.

gut, jetzt gibts keinen grund mehr für stress, alle läden zu, geld ausgegeben. ab geht die luzie.

allseits ein frohes fest. schönen gruss nach stuttgart und den rest der republik.

Mico

Harte Zeiten für Träumer

Aktuelle Beiträge

Movie Box Apk
movie box apk moviebox download here movie box app...
Movie Box Apk (Gast) - 18. Jan, 22:40
Valentine Day Quotes
Valentine Day Quotes Valentine Day Timeline Pictures Happy...
Valentine Day Quotes (Gast) - 18. Jan, 22:36
hört sich für...
hört sich für mich ziemlich normal an. gut.
bonanzaMARGOT - 8. Jan, 14:50

Zahlenzählding

kostenloser Counter



Suche

 

Status

Online seit 2580 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jan, 22:40

Bisl SchmusiMusi
Dahergesagt
Er
Macken und Fehlfunktionen
Reisetagebuch
Reisetagebuch II
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren